4. Benefizkonzert "Musik macht Wunder"

Am 29. November findet in der Baltischen Philharmonie (Polska Filharmonia Bałtycka im. Fryderyka Chopina w Gdańsku) das 4. Benefizkonzert "Musik macht Wunder" statt. Das Ereignis ist Fortsetzung einer Reihe von Konzerten der Opernstars, die seit 2014 veranstaltet werden und deren Gesamtgewinn für die Unterstützung der Patienten der Klinik für Chirurgie und Urologie für Kinder und Jugendliche an der Medizinischen Universität in Gdańsk bestimmt ist.  Die Kanzlei BSJP ist einer der Sponsoren dieses Ereignisses. 

Der Star des diesjährigen Konzerts ist Juan Diego Florez (Peru) - einer der bekanntesten lyrischen Tenöre in der Welt. Das Konzert von Florez soll das größte Opernereignis in Polen sein.

Der Urheber der Initiative "Musik macht Wunder" ist Prof. Piotr Czauderna, Vorsitzender des Hauptveranstalters des Konzerts - des Hilfevereins für chirurgische Kinderpatienten.

Der Gewinn aus dem Verkauf der Eintrittskarten ist jedes Jahr für den Kauf der medizinischen Geräte für Patienten der Klinik für Chirurgie und Urologie für Kinder und Jugendliche GUMED bestimmt, in diesem Jahr insbesondre für den Kauf eines mobilen  Schallkopfs zur Ultraschalluntersuchung.

Wir empfehlen Ihnen, die Aktivität des Hilfevereins zu unterstützen und Zahlungen auf das nachstehende Bankkonto zu leisten. Spenden können steuerlich abgesetzt werden.


Stowarzyszenie Pomocy Dzieciom Chirurgicznie Chorym
ul. Ks. Robaka 63
80-119 Gdańsk

KRS: 0000016083
REGON: 19030376000000
NIP: 583-21-64-281

Konto-Nr.: 92 1020 1811 0000 0702 0139 5664

Zustellungsanschrift:
ul. Nowe Ogrody 1-6, 80-803 Gdańsk


Foto: juandiegoflorez.com