6. Kongress über polnische Infrastruktur

Am 14. Juni in Warschau findet der 6. Kongress über polnische Infrastruktur statt, dessen Veranstalter TOR ist.

TOR - Team der Wirtschaftsberater ist eines der führenden Unternehmen in Polen, das sich auf dem Gebiet von Infrastruktur, Haupt-, Industriebahn, Stadtverkehr und integriertem System des öffentlichen Verkehrs spezialisiert.

Die Kanzlei BSJP ist sachlicher Partner dieser Veranstaltung.

In diesem Jahr wird eine Strategiedebatte über die Gefahren bei der Realisierung von Schlüsselinfrastrukturinvestitionen geführt, darunter:

  • Beschäftigung der Ausländer und Personalbedarf in der Baubranche
  • Logistische Probleme im Zusammenhang mit der Lieferung von Materialien auf die Baustellen
  • Verhältnisse zwischen Auftragnehmer und Auftraggeber
In der Parallelsitzung "Bahninfrastruktur. Optimierung der Projekte" treten Herr Rechtsanwalt Jarosław Sroka und Herr Rechtsanwalt Krzysztof Kowalczyk als Vortragsredner auf, die einen Vortrag zum Thema "Bankgarantie bis ins kleinste Detail. Nutzungen und Gefahren für die Parteien eines Bauprozesses" halten werden.

Mehr Details finden Sie hier.