BSJP als Partner der 4. Konferenz über kommerzielle Immobilieninvestitionen

Am 22. Mai 2018 in Warschau findet die 4. Konferenz über kommerzielle Immobilieninvestitionen statt. Die Kanzlei BSJP ist Förderpartner dieses Ereignisses.

Das Hauptthema der Konferenz wird die Analyse der Vor- und Nachteile des Investitionsmarkts in Polen sein.

Besprochen werden auch solche Fragen, wie:

  • Makroökonomische und politische Umgebung von Polen und deren Einfluss auf die Entwicklung der Situation im Land 
  • Polens Investitionsattraktivität hinsichtlich der Lokalisierung im Zentrum des Kontinents sowie der Qualität und Anzahl des Produkts
  • Steuerrechtliche Änderungen und Immobilieninvestitionen 
  • Auf welche Weise beeinflussen die Gesetzesänderungen die Attraktivität der kommerziellen Immobilieninvestitionen? Wie kommt der Markt in der dynamischen Gesetzesumgebung zurecht?
  • Sonstige alternative Investitionsprodukte 

Es werden auch Gespräche an Thementischen durchgeführt. Diese Form des Gesprächs ermöglicht einen freien Austausch von Erfahrungen bei den Themen, welche für den Immobilienmarkt im Jahre 2018 relevant sind. Das sind:

Tisch A - Büromarkt
Tisch B - Handelsmarkt
Tisch C - Lagermarkt
Tisch D - Wohnungsmarkt

An der Konferenz nehmen u.a. die Rechtsanwältin Dr. Katarzyna Domańska-Mołdawa und der Rechtsanwalt Jarosław Sroka teil.

Mehr Information finden Sie hier.