BSJP baut die Praxis im Bereich der geistigen Eigentumsrechte und des Rechts neuer Technologien aus

Am Anfang Juni ist in das Team der Kanzlei BSJP Frau Monika Susałko, Rechtsberaterin mit über 15-jähriger Erfahrung in der Branche, eingetreten.

Frau Rechtsberaterin Susałko ist Expertin im Bereich der neuen Technologien, des geistigen und gewerblichen Eigentumsrechts sowie des Gesellschaftsrechts. Zuvor war sie jahrelang Leiterin der Rechtsabteilung in einem IT-Unternehmen.

Sie ist spezialisiert auf Unterstützung der Implementierungsprojekte und laufende Geschäftstätigkeit von Gesellschaften aus der IT-Branche, einschließlich deren Kapitalumwandlungen. Sie führt Streitigkeiten über Verletzung der geistigen Eigentumsrechte, mit besonderem Schwerpunkt auf Besonderheiten der IT-Branche. Sie besitzt Projektmanagementzertifikate (Prince2). 

Bei BSJP unterstützt Rechtsberaterin Susałko mit ihrer Berufserfahrung das Team für geistiges und gewerbliches Eigentumsrecht sowie das Recht neuer Technologien, das durch Adwokat Janina Ligner-Żeromska geleitet wird. 

Sollten Sie Fragen zu Ihrer Geschäftstätigkeit haben, die in den Zuständigkeitsbereich der Rechtsberaterin Susałko fallen, kontaktieren Sie uns unter der Adresse: monika.susalko@bsjp.pl.