CEE Legal Matters über Verkauf von drei Einkaufszentren in Polen. BSJP hat Deutsche Pfandbriefbank bei der Finanzierung der Transaktion beraten

Nach dem Bericht des Portals CEE Legal Matters hat der Investmentfonds Aerium die Verkaufstransaktion der drei Einkaufszentren in Polen zugunsten der Newbridge Poland, der beherrschten Gesellschaft einer internationalen Finanzgruppe Somerston, finanziert.

Es handelt sich um die Zentren in Kraków (CH Czyżyny), Toruń (CH Bielawy) und Łódź (CH Guliwer) mit einer Fläche von über 72 Tsd. Quadratmeter. Carrefour, die Bauträgerin dieser Immobilien war, bleibt die Hauptmieterin mit einem langfristigen Mietvertrag in den vorstehenden Standorten.
Die Finanzierung der o.g. Transaktion hat die Deutsche Pfandbriefbank gesichert, deren Berater ein Team unter der Leitung von Frau Dr. Katarzyna Domańska-Mołdawa, Partnerin und Rechtsanwältin bei der Kanzlei BSJP, war.

Die Rechtsanwältin Domańska-Mołdawa ist Expertin im Bereich von Projekt- und Immobilienfinanzierung sowie Kreditsicherung. Sie erbringt die Beratungsdienstleistungen für viele deutsche und internationale Immobilienfonds, Investmentgesellschaften und Banken.
Dem Team BSJP haben sich die Rechtsanwältin Agnieszka Wolny und der Rechtsanwalt Maciej Kurek angeschlossen.

Mehr Details über die Transaktion finden Sie hier.