Experten der Kanzlei BSJP über die Nachfolgeverwaltung

"Nach dem Gesetz über die Nachfolgeverwaltung ist es möglich, die wirtschaftliche Tätigkeit eines Unternehmens nach dem Tod seines Eigentümers fortzusetzen. Die rechtlichen Lösungen schaffen die Möglichkeit, die Nachlassangelegenheiten und die Abrechnungen mit dem Fiskus zu regeln, ohne das Unternehmen schließen zu müssen. Über die Hauptannahmen des Gesetzes sowie über die Bestellung und Kompetenzen eines Nachfolgeverwalters äußern sich der Steuerberater Jacek Bajson und die Steuerberaterin / Rechtsanwältin Patrycja Zdanowicz-Pastuszak in der Zeitschrift "Doradca podatkowy".

In dem Artikel befassen sich die Experten ausführlich mit Steuerfragen und Änderungen anderer Vorschriften, die nach dem Inkrafttreten des Gesetzes über die Nachfolgeverwaltung eingeführt wurden. Im Artikel wurden auch die sog. Maßnahmen zur Erhaltung des gemeinschaftlichen Rechts beschrieben, welche die Erben nach dem Tod des Unternehmers zu ergreifen haben.

Der erste Teil des Artikels "Über die Nachfolgeverwaltung" ist HIER zugänglich. Der zweite Teil des Artikels erscheint in der nächsten Nummer der Zeitschrift.