Private enforcement: "Wie sind die Ansprüche wegen Verletzung des Wettbewerbsrechts geltend zu machen und wie kann man sich gegen mögliche Ansprüche verteidigen"

Rechtsberater aus der Kanzlei BSJP
Jan Maciejewski

und Konfederacja Lewiatan

laden Sie ein, an der Schulung

Private enforcement - Wie sind die Ansprüche wegen Verletzung des Wettbewerbsrechts geltend zu machen und wie kann man sich gegen mögliche Ansprüche verteidigen - rechtliche und wirtschaftliche Gründe 

teilzunehmen, die am 26. Oktober 2016 in Warschau stattfinden wird.

Das Ziel der Schulung ist es, den Führungskräften der Unternehmen aus verschiedenen Bereichen der Wirtschaft die Frage der Ansprüche wegen Verletzung des Wettbewerbsrechts zu präsentieren. Der Schwerpunkt wird auch auf die notwendige Umsetzung der EU-Richtlinie 2014/104 /EU in das polnische Recht bis Ende dieses Jahres gelegt.

In der Schulung werden dargestellt:
  • mögliche Rechtswege zur Geltendmachung des Wettbewerbsrechtes und zur Verteidigung gegen solche Ansprüche im Rahmen der bestehenden Vorschriften des polnischen Rechts und nach der Umsetzung der EU-Richtlinie, wie auch 
  • Nutzung der wirtschaftlichen Analyse zur Begründung der Ansprüche wegen Verletzung des Wettbewerbsrechts und zur Verteidigung gegen solche Ansprüche.

Die rechtlich-wirtschaftliche Behandlung dieses Themas hat zum Ziel, den Führungskräften die Identifizierung möglicher Ansprüche gegenüber anderen Marktbeteiligten wie auch möglicher Risiken der Erhebung solcher Ansprüche gegen ihre Unternehmen zu erleichtern und eine geeignete Strategie zu bestimmen.

Detailliertes Schulungsprogramm 

Anmeldung

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!