Warszawa: Verträge aufgrund von WK FIDIC in den Infrastrukturprojekten

Experten aus der Kanzlei BSJP

Piotr Jurczak
Krzysztof Kowalczyk
Jarosław Sroka
und Tobiasz Pyzio

laden Sie zur nächsten Ausgabe des Workshops ein:

VERTRÄGE AUFGRUND VON WK FIDIC IN DEN INFRASTRUKTURPROJEKTEN

der am 23.-24. November 2015 in Warszawa stattfindet.

Die FIDIC-Vertragsbedingungen regeln gegenseitige Pflichtverhältnisse zwischen dem Auftraggeber und Unternehmer. Das sind weltweit bewährte Muster, deren geschickte Anwendung eine Reihe von Streitigkeiten zwischen den Vertragspartnern in der Baubranche vermeiden lässt.

Durch die Teilnahme an dem Workshop werden Sie wissen, wie FIDIC-Lösungen zu nutzen sind, um häufige Fehler auf der Etappe der Investitionsrealisierung zu vermeiden, wie auch, wie die Haftung anderer Prozessparteien, insbesondere des Unternehmers und Aufsichtsinspektors durchzusetzen ist.

Veranstalter des Workshops ist Puls Biznesu und Fachpartner sind die Rechtsanwaltskanzlei BSJP und der Verband Beratender Ingenieure und Experten (SIDiR).

Anmeldung / Detailliertes Schulungsprogramm 

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein.