Wirtschaft und Recht in Osteuropa: 126.Ergänzungslieferung WiRO Verlag C.H. Beck

Handbuch Wirtschaft und Recht in Osteuropa (WiRO) ist ein Sammelwerk, dessen einzelne Ergänzungslieferungen regelmäßig im Verlag C.H. Beck veröffentlicht werden.

Gerichtet an westliche Investoren (aber nicht nur) ist WiRO ein Handbuch mit austauschbaren Blättern, das relevante Informationen über die wirtschaftsrechtlichen Rahmenbedingungen in zehn mittel- und osteuropäische Staaten enthält:

- Bulgarien
- Kroatien
- Polen
- Rumänien
- Russische Föderation
- Slowakische Republik
- Slowenien
- Tschechische Republik
- Ukraine
- Ungarn

Der Länderherausgeber Polen ist Dr. Jörn Brockhuis aus der Kanzlei BSJP. 

Im Länderteil Polen (126. Ergänzungslieferung) wird das systematische Kapitel über die rechtlichen Rahmenbedingungen auf den neuesten Stand gebracht. Neben einer ausführlichen Darstellung des Rechtssystems und der Rechtspraxis enthält der Beitrag wichtige Informationen u.a. zur Standort- und Partnerwahl, zur Personalbeschaffung sowie zur staatlichen Lenkung und eventuellen Genehmigungserfordernissen. Umfangreiche Änderungen und Ergänzungen betreffen das Zivilverfahrensgesetzbuch sowie das Gesetz über die Freiheit der Wirtschaftstätigkeit.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Weitere Informationen über die Veröffentlichung erteilt Ihnen Dr. Jörn Brockhuis, E-Mail: joern.brockhuis@bsjp.pl.