Schutz personenbezogener Daten

  1. Der Sitz der BSJP befindet sich in Warszawa. BSJP ist im Unternehmerregister des Landesgerichtsregisters eingetragen, deren Akten beim Amtsgericht für die Hauptstadt Warszawa in Warszawa unter der Nummer 0000059648, 12. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters, geführt werden, NIP 631233016, REGON 277665561.
  2. Der Kontakt mit BSJP kann per Post: 00-105 Warszawa, ul. Twarda 18 oder per E-Mail: info@bsjp.pl aufgenommen werden.
  3. Jede Person, deren Daten durch BSJP verarbeitet werden, hat folgende Rechte:
    1. das Recht auf die Auskunft zu ihren Daten,
    2. das Recht auf die Berichtigung der Daten,
    3. das Recht auf die Löschung der Daten,
    4. das Recht auf die Einschränkung der Verarbeitung
    5. das Recht auf die Einlegung eines Widerspruchs gegen die Verarbeitung der Daten
      • in Bezug auf die Verarbeitung durch BSJP der Daten zu Zwecken des Direktmarketings ohne Begründung,
      • im Falle der Verarbeitung der Daten aufgrund des berechtigten Interesses von BSJP in den von Ihnen begründeten Situationen.
  4. Falls Ihre Daten rechtswidrig verarbeitet werden, können Sie eine Beschwerde an die Aufsichtsbehörde einlegen. In Polen ist die Beschwerde an den Vorsitzenden des Personendatenschutzamtes einzulegen.
  5. Das Ziel der Verarbeitung Ihrer Daten:
    1. Beantwortung Ihrer Korrespondenz und Lösung des Falles, der bei der Kontaktaufnahme mit BSJP vorgelegt wurde,
    2. Marketingaktivitäten, die darin bestehen, BSJP und ihre Dienstleistungen zu bewerben,
    3. Vorbereitung eines Angebots für die Zusammenarbeit.
  6. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten:
    1. Art. 6 Abs. 1 Buchst. f der DSGVO,
    2. Art. 10 des polnischen Gesetzes über die elektronischen Dienstleistungen,
    3. Art. 172 des polnischen Telekommunikationsgesetzes.
  7. Ihre Daten können den folgenden Unternehmen übermittelt werden:
    1. Anbietern von analytischen Instrumenten, die auf der Seite genutzt werden,
    2. Unternehmen, die sich mit dem Hosting der Seite und der personenbezogenen Daten befassen.
  8. Ihre Daten werden so lange gespeichert, wie das für die Kontaktaufnahme und für die Beantwortung der von Ihnen gestellten Fragen erforderlich ist.